Radrennen mit Erfolgen gestartet

Die Radrennserie “Interstuhl-Cup” hat am Samstag, den  29.09.2020 mit einem 3,3 km langen Bergzeitfahren in Wildberg (Calw) begonnen. Es folgen noch 4 Radrennen des Interstuhl Cup´s  in dieser, durch den Coronavirus”, verkürzten Saison 2020. Insgesamt gibt es es drei Kategorien im Interstuhl Cup. In der Kategorie FSJ (Frauen, Masters 3 und Jugend) konnte unser Rennfahrer Frank Rohrmoser  den 1. Platz im Bergzeitfahren holen und bekam dadurch das Trikot des Gesamtführenden in der FSJ-Wertung. Im “kleinen Finale” (Masters 2/3 und U17) erreichte Sebastian Vidal Campos den 6. Platz für den RV Pfeil Magstadt in der Gesamtwertung. Fabian Rohrmoser schaffte mit einer sehr starken Vorstellung in der Kategorie U19 im “Großen Finale” den 2. Platz! Am kommenden Sonntag (06.09.2020) starten unsere Rennfahrer im Rahmen des Interstuhl Cup´s in Meßstetten. Ein Rundkurs mit ca. 4 km Länge.