Sprintertrikot gewonnen!

Beim Rundstreckenrennen der 2. Etappe in Meßstetten des Interstuhl Cup´s am Sonntag, den 06.09. 2020, konnte unser Fahrer Sebastian Vidal Campos (Masters 2) das Sprintertrikot gewinnen. Die Etappe beendete Vidal Campos auf dem 2. Platz. Die Pfeile zeigten im Rennen des “kleinen Finale” eine starke Manschaftsleistung und konnten somit den Erfolg von Vidal Campos ermöglichen. Unser U19-Fahrer Fabian Rohrmoser zeigte im “großen Finale”, dass er mit den Elite-Fahrern sehr gut mithalten kann. In einem sehr schnellen Rennen konnte unser”Jung-Pfeil” bis zum Schluss der Etappe mithalten. Im “kleinen Finale” fuhren Richard Schlude (Masters 3), Frank Rohrmoser (Masters 3), Ioannis Fotiou (Masters 2), Christos Slavoudis (Masters 2) und Sebastian Vidal Campos. Im großen Finale waren Fabian Rohrmoser (U19) und Alexander Raab (Amateure) am Start.

Nächste Woche geht es nach Geislingen (Zollernalbkreis) zur 3. Etappe des Interstuhl Cup. Es erwaret die Fahrer des RV Pfeil Magstdt ein schnelles Kriterium.