Archiv der Kategorie: Radrennen

Christopher Schmieg siegt beim Magstadter Kriterium, der Magstadter Richard Schlude belegt den starken 6. Platz.

Am vergangenen Samstag veranstaltete der RV Pfeil Magstadt wieder eine Radkriterium. Die Strecke beim Rennen im Rahmen des Magstadter “Cycling Day” verlangte den Sportlern alles ab. Auf der 650 m Strecke musste jede Runde vor Start/Ziel in der Schillerstraße 14 hm passiert werden.
Beim Rennen der Sennioren war Richard Schlude auf dem 6. Platz der beste Magstadter Fahrer, die weiteren Teamkollegen belegten die Plätze 13. und 15.. Sieger des Rennen war Stefan Steiner von der RIG Vorderpfalz e.V..
Das Juniorenrennen gewann Plinius Naldi vom RSV Elmendingen. Eine starke Leistung zeigte auch Faban Rohrmoser. Der Fahrer vom RV Pfeil Magstadt verpasste mit dem 4. Platz das Podium nur knapp.
Um 15:30 Uhr wurde das Hauptrennen gestartet. In diesem Rennen standen die Amateure und die Eliteklasse gemeinsam am Start. Die Eliteklasse ist die höchste Amateurklasse in Deutschland. Im Hauptrennen konnten die Magstadter Rennfahrer leider nicht um die vorderen Plätze fahren. In der Amateurklasse gewann Lasse Reuß vor Andreas Brand und Wilhelm Buchmüller.

Bei der Elite lieferten sich die beiden Topfavoriten Marcel Fischer und Christopher Schmieg einen harten Wettkampf bis zur Schlusswertung. Mit dem Sieg der Schlusswertung sicherte sich Christopher Schmieg vom RSC Kempten den Sieg vor Marcel Fischer vom Team Belle Stahlbau. Das Podium komplettiere Arne Burkhard vom WiaWis Racing Team.

Der RV Pfeil Magstadt bedankt sich bei allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung.