Archiv der Kategorie: Kunstrad

Europameister!

Gestern Abend um 19.07 Uhr stand es fest. Patrick Tisch und Nina Stapf sind die ersten Europameister im 2er der offenen Klasse Elite.

Nach einem Doppelsturz bei der Standsteiger Standdrehung 2-fach lief es auf 2 Rädern gut weiter. Leider musste Patrick beim Wechsel auf 1 Rad beim Übergang in den Kehrsteuerrohrsteiger mit Schultersitz absteigen, da er vom Pedal gerutscht ist. Doch auch das konnte die beiden nicht aus der Fassung bringen sie fuhren konzentriert weiter und am Ende der 5 Minuten standen 142,70 Punkte auf der Anzeigetafel und somit Platz 1 vor Burri/Hammerschmidt aus der Schweiz und dem 2. Paar aus Deutschland Kliehm/Schmidt.

Morgen Abend 3.6.2018 findet ein Empfang in der Gaststätte “An den Buchen” in Magstadt um 18 Uhr statt. Wir freuen uns über jeden der kommt und mit uns auf die beiden anstößt.

Countdown zur EM läuft

Diesen Freitag, 01.06.2018 ist es endlich soweit Patrick Tisch und Nina Stapf dürfen die Deutsche Nationalmannschaft an der ersten Elite EM in Wiesbaden vertreten.                      Die nächsten beiden Tage werden noch fleißig zu Hause trainiert, um dem Programm den letzten Feinschliff zu geben und dann geht es Mittwochabend für die beiden in Richtung Wiesbaden. Donnerstagmorgen wird dann das erste Training in der Halle stattfinden. Um 18.00 findet die Eröffnungsfeier statt und direkt danach gehen unser 2er Paar aus Magstadt an den Start und fahren um den EM Titel.

Wir wünschen euch viel Erfolg und drücken die Daumen!

 

EM wir kommen!

 

Vergangenen Samstag fand in Wendlingen die erste EM Qualifikation in der Elite Klasse statt. Patrick Tisch und Nina Stapf gingen hier für den RV “Pfeil” Magstadt an den Start. Am Vormittag lief es leider noch nicht ganz rund und sie konnten nicht ihr Können abrufen. Somit belegten sie Platz 2 und somit mussten sie gegen die Gebrüder Quecke Abends im Finale antreten, denn bei dieser Quali wurde ein neuer Modus getestet: Platz 1 gegen Platz 4 und Platz 2 gegen Platz 3 in der Vorrunde treten im Finale jeweils gegeneinander an und der Sieger löst das EM Ticket.

Am Abend lief es bei den 2 wesentlich besser. Nur ein Doppelsturz bei der Lenkerdrehung auf 2 Rädern trennte sie von einer neuen Bestleistung. Trotz dieses Sturzes blieben sie weit vor dem Paar Quecke/Quecke und konnten sich so für die diesjährige EM in Wiesbaden am 1.&2. Juni qualifizieren.

Start in die Kunstradsaison

Unsere Juniorinnen Antonia Kohler und Jessie Hasmüller bestritten gestern am 04.02.2018 bereits ihren Dritten Wettkampf für diese Saison. Bisher lieferten sie gute Leistungen an der Kreis- und Bezirksmeisterschaft ab. Für die beiden geht es jetzt Schlag auf Schlag weiter. Sie werden an der Württembergischen Meisterschaft in Ravensburg am 25.02 und an der Junior Masters Serie, die in Bernhausen am 10.03 beginnt, teilnehmen.

Für unsere Elite Fahrer Patrick Tisch und Nina Stapf fing die Saison gestern an. Der Start ist leider nicht ganz wie erhofft verlaufen. 4 Stürze und einige Prozentabzüge verhinderten ein gutes Ergebnis. Die beiden müssen nächstes Wochenende schon wieder ran, denn der Saisonkalender der Elite hat sich um 4 World-Cups, eine EM Qualifikation und eine EM erweitert. Deshalb reisen die beiden kommendes Wochenende nach Prag zu ihrem ersten World-Cup.