Kategorie-Archiv: Startseite

RTF / Radmarathon 2016

Nach einer verregneten RTF / Radmarathonveranstaltung im letzten Jahr hatten wir 2016 wieder mehr Glück mit dem Wetter. Bei überwiegend heiterem Himmel kamen dieses Jahr 778 Starter nach Magstadt an die Buchen. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die die angebotenen Strecken rege genutzt haben. Dass wir für Jeden eine Strecke zu bieten hatten, zeigte sich auch dieses Jahr wieder. Nicht nur die ambitionierten Rennradfahrer waren am Start, sondern auch Familien mit Kindern (jüngster Teilnehmer 4 Jahre) und junggebliebene Erwachsene (ältester Teilnehmer 82 Jahre).

Auf diesem Weg besten Dank an alle Helfer und Sponsoren, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann.

Wir würden uns freuen, wenn wir sie bei unserer RTF mit Radmarathon am 20. August 2017 wieder in Magstadt begrüßen dürfen.

Ergebnisse:

Größte Gruppe RTF: Sauhaufen Malmsheim mit 18 Starteren und 2359 km
Größte Gruppe Marathon: Fa. Bosch mit 10 Starter und 2451 km

1. Mann Marathon: Martin Neumeyer
1. Frau Marathon: Alexandra Prutscher

1. Mann Marathon XL: Nino Ackermann (Team Leeze Biehler)
1. Frau Marathon XL: Gina Koch

Radmarathon: die “Kaltenbronner Wand” wartet!!

Am 21. August 2016 ist es wieder soweit! Dann fällt der Startschuss zum 23. Radmarathon und zur 37. Radtouristikfahrt in Magstadt. Besonders Highlight ist wieder der Marathon XL. Auf die Radfahrer warten 250 km und über 4100 hm. Die Schlüsselstelle ist die „Kaltenbronner Wand“, vom Murgtal hinauf nach Kaltenbronn müssen 750 hm bei Steigungen von bis zu 15 % passiert werden, ein Alpenpass ist nicht leichter! Bei der 204 km langen Marathondistanz wird dieser Anstieg umfahren. Mit deutlich über 3000 hm geht es im stetigen auf und ab durch den schönen Nordschwarzwald. Im Rahmen der Radtouristikfahr werden weitere Touren von 33 km bis 160 km angeboten, so dass für jeden Radler eine passende Tour vorhanden ist. Für die Verpflegung hat der RV Pfeil Magstadt zahlreiche Verpflegungsstationen eingerichtet.

Weitere Informationen zu den Strecken und zur Onlineanmeldung finden Sie hier!

Ebenfalls sind Meldungen am Renntag ab 6 Uhr am Start an den Buchen in Magstadt möglich!

Rennsport: Nach kleiner Durststrecke geht es wieder aufwärts!!

Seniorenfahrer Frank Schöpe meldet sich nach einer kleinen Durstphase zurück. Beim Rennen Kriterium in Sutthausen musste sich Frank gegen die starke Konkurrenz aus dem Norden Deutschlands behaupten. Früh war Schöpe bei Ausreißversuchen beteiligt und gestaltete das Rennen aktiv. Leider konnte er in der frühen Phase des Rennens jedoch noch keine Wertungspunkte ersprinten. Zum Schluss reichte es aber dennoch, mit drei Wertungspunkten belegte er den 7. Platz. Herzlichen Glückwunsch zur Top-Ten Platzierung!

Auch Jonas Hablitzel konnte nach einer Trainingspause wieder seine Erfolgsserie fortsetzen. Mit dem Mountainbike belegte er beim Rennen in Warmbronn am 10. Juli den 3. Platz.

Für die kommenden Rennen wünschen wir unseren Sportlern viel Erfolg!