Archiv für den Autor: Kathrin Hartenbauer

Bronze in Hamburg

Nina Stapf und Patrick Tisch konnten sich in Hamburg am vergangenen Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft im Finale die Bronze Medallie sichern.                                              Nachdem die Zwei im Vorkampf noch etwas nervös wirkten und sich knapp auf den 4. Platz einreihen mussten, zeigten sie im Finale eine hervorragende Leistung. Obwohl beide bei der Lenkerdrehung auf 2 Rädern das Rad verlassen mussten war der Vorsprung deutlich und der 3. Platz war ihnen sicher.                                                                                    Ebenso hat sich das 2er Paar aus Magstadt für den Nationalkader qualifiziert.

Eine wirklich tolle Leistung die die beiden dieses Jahr gezeigt haben, nachdem sie sich erst im Juli dazu entschlossen haben gemeinsam diese Saison zu bestreiten. Wir sind stolz auf euch.

Nun heißt es wieder Training Training Training, um wirklich ganz oben mitzumischen und möglicherweise nächstes Jahr eine Chance auf eines der begehrten WM Tickets zu haben.

Neue Bestleistung im 2er Kunstrad!

Vergangenes Wochenende stand für Nina Stapf und Patrick Tisch in Gutach der letzte Wettkampf der German Masters Serie an. In der Vorrunde lief es noch nicht ganz rund, dennoch konnten die beiden sich für das Abendfinale qualifizieren. Alles was morgens nicht so lief, machten sie abends wieder gut. Am Ende der 5 Minuten stand eine neue Bestleistung auf der Anezigentafel. Damit konnten sie sich nicht nur den 3. Platz des Finales, sondern auch der Gesamtserie der German Masters sichern. Außerdem sind sie die Ersatzfahrer für die WM in Dornbirn am 24.-26.11.2017.

Wieder Daumen drücken heißt es am Samstag den 21.10.2017, denn da findet die Deutsche Meisterschaft im Hallenradsport in Hamburg statt.

2. German Masters im Kunstrad

Am vergangenen Wochenede fand wieder eine German Masters für unsere 2 Sportler an. Nina und Patrick haben in der Vorrunde ein sehr gute Kür zeigen können, mussten sich jedoch den Teams Bugner/Bugner, Schefold/Hanselmann und dem Gast aus der Schweiz geschlagen geben. Allerdings konnten sie bei ihrem 2. Start in der Zwischenrunde nochmals eine Schippe drauf legen und ihre persönliche Besleistung nochmals um 2 Punkte auf 139,90 Punkte verbessern.                Weiter geht es für die beiden am 7.10.2017 in Gutach.

1. German Masters

Diesen Samstag, den 09.09.2017, ist es soweit, die erste German Masters im Kunstradfahren findet im nicht weit entfernten Weil im Schönbuch statt. Hier stellt Deutschlands Weltelite ihr Können unter Beweis und kämpft um die ersten Punkte in der WM Qualifikation, so auch die Magstadter Sportler Patrick Tisch und Nina Stapf. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit von etwas mehr als 3 Monaten liegt ihr Fokus hier aber eher auf der Qualifikation in den Nationalkader, worauf sie gute Chancen haben.

Die Veranstaltung findet im Weiler Sportzentrum statt. Beginn ist um 9 Uhr. Die Abendveranstaltung fängt um 19 Uhr an. Wir freuen uns über jeden der kommen mag, um unsere Sportler zu unterstützen.